Herbstcamp Infos für Teilnehmer:innen, Eltern und Erziehungsberechtigte

  1. Die Anreise erfolgt eigenverantwortlich. Die Adresse des Pfadfinderlagers ist Tüdal 1, 24852 Eggebeck. Ab 10.00 sind wir am Montag vor Ort, um den Eltern und Erziehungsberechtigten etwas Spielraum beim Bringen der Teilhemer: innen zu geben.
  1. Das Camp beginnt Montag, den 4.10 um 11.30. Die erste Veranstaltung für die Schülerinnen ist eine Kennenlernrunde – aber auch für die Eltern und Erziehungsberechtigten gibt es dann Kaffee und Kuchen, und eine kurze Inforunde. Damit möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, uns über den bisherigen Kontakt über Mail und Telefon hinaus kennenzulernen, Ihre Fragen zum Camp aber auch zu unserem Projekt allgemein zu stellen und sich mit anderen Eltern mathematisch interessierter und begabter Kinder auszutauschen.  
  1. Das Camp endet am Mittwoch den 6.10 um 16.00 Uhr. Bis 18.00 können die Teilnehmer:innen abgeholt werden. Nach Individueller Absprache sind auch spätere an- oder frühere Abreisezeiten möglich.
  1. Das weitere Programm des Camps findet sich hier: https://www.mathe-sh.de/programm-herbstcamp/
  1. Die Teilnehmer:innen sind in Blockhütten in Mehrbettzimmern untergebracht (Hier gibt es einige Bilder: https://tydal.dk/faciliteter/ ).
  1. Morgens frühstücken wir jeweils in den Hütten, Mittags bekommen wir Essen von einem Caterer gebracht und Abends kochen wir gemeinsam. Bitte informieren Sie uns über Allergien, Unverträglichkeiten sowie ethisch oder religiös motivierte Einschränkungen beim Essen wie beispielsweise vegetarische Ernährung.
  1. Informieren Sie uns bitte auch über den Lebensmittelbereich hinaus über relevante Allergien, Krankheiten oder Beeinträchtigungen Ihrer Kinder, damit wir auf diese Rücksicht nehmen können. Dazu haben wir ein Formular angehängt.
  1. Für die Campteilnahme gilt die 3G Regel. Konkret bedeutet das, alle Teilnehmer:innen müssen entweder vollständigen Impfschutz oder eine Genesung nachweisen oder einen Nachweis über einen höchstens 24 Stunden alten negativen Schnelltest (oder einen höchstens 48 Stunden alten PCR Test).
  1. Ich bin während des Camps rund um die Uhr unter 0461 805 2858 erreichbar. Auch im Vorfeld erreichen Sie mich für Fragen unter diese Nummer (aber nicht notwendigerweise  rund um die Uhr).
  1. Es gibt auf dem Gelände zur Freizeitgestaltung einen Fußball- und einen Volleyballplatz, sowie einen Frisbeegolfkurs und eine Kletterwand (an der aber nur unter Aufsicht ausgebildeter Betreuer geklettert wird). Wir möchten Sie bitten, uns entweder im beigefügten Formular Ihre Erlaubnis, dass ihr Kind (natürlich nur wenn es will, ist ja ein Mathe- und kein Sportcamp) an sportlichen Aktivitäten teilnehmen kann, zu bestätigen oder uns mitzuteilen, dass in dieser Hinsicht Einschränkung bestehen.
  1. Bitte bringen Sie das angehängte Formular am Montag den 4.10 ausgefüllt mit uns besprechen mit mir im Vorhinein bei Ihnen auftretende Fragen dazu.
  1. Mitzubringen sind:
    1. Ausreichend warme und Wetterfeste Kleidung incl. Sportkleidung und fester Schuhe (wir werden so das Wetter uns lässt viel Zeit draußen verbringen).
    1. Ein Bettlaken und entweder Kissen und Decke oder einen Schlafsack. In den Betten in den Blockhütten sind nur Matratzen.
    2. Kultursachen incl. Handtücher.
    1. Evtl. erforderliche Medikamente.
    1. Zettel und Stift (alle weiteren Unterrichtsmaterialien bringen wir mit) Für die letzte Matheeinheit ist ggf. ein Kartenspiel hilfreich, aber nicht erforderlich.
    1. Eine nachfüllbare Wasserflasche.
    1. Medizinische Masken.
    1. Gerne könnt ihr außerdem Brett- oder Kartenspiele sowie (für euch und andere ungefährliche) Draußen-Spielgeräte mitbringen. Beides ist aber auch reichlich vorhanden.
  2. Nächsten Donnerstag um 19.00 – also direkt nach dem wöchentlichen Mathe^SH Onlinekurs – bieten wir allen Eltern, Erziehungsberechtigten und Teilnehmer:innen an, mit uns in dem Raum des Onlinekurses alle aufkommenden Fragen zu klären, uns schon einmal kennenzulernen, über das Camp zu sprechen und Sie haben ggf. die Möglichkeit, sich untereinander über Fahrgemeinschaften auszutauschen. Am einfachsten setzen Sie sich dazu einfach zu Ihrem Kind an den Rechner. Sie können aber auch gerne über diesen Link separat beitreten: https://uni-flensburg.webex.com/uni-flensburg/j.php?MTID=m62ba628b516db9978c370ab9c11d08ed